Navigation
Malteser Bayreuth

Lasagne und Kino in der Malteser Dienststelle

19.10.2019
Schlafstätte im Jugendzimmer
Schnippeln für den Salat
Herrichten des Raumes
Stärkung vor dem Filmeschauen

Zum dritten Mal führte die Malteser Jugend eine Filmnacht mit Übernachtung in der Malteser Dienststelle durch. Dafür trafen sich fünf Jugendliche und zwei Betreuer am Freitagabend um 18:00 Uhr, um gemeinsam zu kochen. In diesem Jahr wünschten sich die Jugendlichen Lasagne und Tomaten-Mozzarella-Salat. Die Zutaten für das Essen, Auflaufformen sowie die Filme mussten die Jugendlichen selbst besorgen.

Nachdem zuerst die Schlafstätten mit Feldbetten ausgestattet wurden, begann ein Teil der Gruppe mit dem Schnippeln der Tomaten und des Mozzarellas und briet das Hackfleisch für die Lasagne an. Der andere Teil stattete den eigentlichen Ausbildungsraum mit einem Sofa aus und deckte den Tisch für das gemeinsame Abendessen. Als sich alle gestärkt hatten und das Geschirr in der Spülmaschine verstaut war, machte man es sich bei Erdnüssen, Chips und Limo vor der Beamer-Leinwand gemütlich und schaute nach anfänglichen technischen Problemen bis spät in die Nacht Filme. Dabei riss es dem ein oder anderen vor Ort und Stelle die Augen zu und sie schliefen bis zum Morgen durch.

Ein Frühaufsteher machte sich dann am Morgen mit dem Fahrrad in den nahe gelegenen Supermarkt auf, um die Zutaten für das Frühstück einzukaufen. Danach räumte man die Dienststelle auf und versetzte sie wieder in ihren ursprünglichen Zustand, so dass alle gegen 11:00 Uhr nach Hause gingen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE60370601201201203089  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7