Navigation
Malteser Bayreuth

Sozialpreis der Oberfrankenstiftung für den Malteser Patenruf

07.07.2020

Auf Vorschlag der Bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, wurde der Malteser Patenruf mit dem Sozialpreis der Oberfrankenstiftung ausgezeichnet.

 

Im Rahmen des Projektes telefonieren etwa 25 Ehrenamtliche regelmäßig mit rund 300 Senior/innen aus ganz Oberfranken, die sich vorab für dieses Angebot angemeldet haben. Die Malteser schaffen damit ein niederschwelliges Angebot für Menschen, die nicht mehr selbst in die Altenservicezentren, in die Seniorenclubs oder zu sonstigen Gruppen gehen können oder wollen. Durch die Anrufe wird kontinuierlich ein wertvoller Kontakt aufgebaut, der für die Teilnehmenden eine Brücke zur gesellschaftlichen Teilhabe bildet, der Woche eine minimale Struktur gibt und der Vereinsamung vorbeugt. Man spricht im wahrsten Sinne über Gott und die Welt, über das Fernsehprogramm, über alte Zeiten oder über ... eigentlich egal worüber. Das Wichtigste ist, dem Gegenüber als Gesprächspartner zur Verfügung zu stehen.

 

Bei Interesse am Malteser Patenruf wenden Sie sich gerne an den Koordinator Benjamin Stephan unter der Telefonnummer 0951 91780-255.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE60370601201201203089  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7