Navigation
Malteser Bayreuth

Lehrkräfte ins Konzept "Herzensretter" eingewiesen

15.07.2021
Gemäß den Vorgaben des Hygieneplans der Malteser übten die Lehrkräfte mit Mundschutz, Handschuhen und Abstand die Herzdruckmassage für vier Minuten

Sechs Lehrkräfte aus der Mittelschule, der Realschule und des Gymnasiums ließen sich in einer zwei Nachmittage umfassenden Konzepteinweisung in das Projekt "Herzensretter" einführen.

 

Nach einer Vorstellungsrunde, die den 5 Ws eines Notrufs nachempfunden war, erfuhren und erarbeiteten sich die Pädagog/innen zuerst die Ziele und die Inhalte des in drei Module aufgebauten Projektes. Dazu studierte man die kultusministerielle Bekanntmachung zur "Ausbildung von Schülern und Schülerinnen in Erster Hilfe" vom 23.6.2019 und analysierte in Einzelarbeit die Elemente der verschiedenen Ausbildungsstufen Bronze, Silber und Gold. Im Anschluss wurden verschiedene Formalia des Projektes wie die maximale Teilnehmerzahl, die Anforderungen an den Schulungsraum, die Kosten, die Materialbereitstellung oder den Herzensretter-Ausweis vorgestellt. Den Abschluss des ersten Blocks bildete eine Abfrage des Vorwissens zur Herz-Lungen-Wiederbelebung aus dem letzten Erste-Hilfe-Kurs. 

 

Der zweite Block startete mit einer Vorstellung der Materialien, die für die Kursdurchführung von den Maltesern zur Verfügung gestellt werden. Dabei wurde insbesondere auf die Handhabung der Übungspuppen eingegangen. Im Anschluss wurde mit den Teilnehmer/innen das Modul Bronze durch den Projektverantwortlichen Michael Danner durchgeführt. Dabei stützte er sich auf die Erfahrung aus bereits mehrfach durchgeführten Kursen und berichtete den angehenden Trainer/innen lebhaft und mit zahlreichen Beispielen. Jede/r Teilnehmer/in führte hierbei, wie auch die Schüler/innen, die Herzdruckmassage für vier Minuten durch. Zum Abschluss wurden die Pädagog/innen noch in die Beatmung (Modul Silber) und in die Handhabung eines Defibrillators (Modul Gold) eingewiesen. 

 

Als Fazit spiegelte die Teilnehmerrunde, dass die Kursdurchführung sehr lehrreich und die Konzeption, die hinter dem Projekt steckt, sehr gut durchdacht war. Michael Danner freute sich über das Lob und bot den Teilnehmer/innen seine Hilfe und Unterstützung an, wenn sie das Projekt erstmalig an ihrer eigenen Schule durchführen wollen. 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE60370601201201203089  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7