Navigation
Malteser Bayreuth

Christkind bringt neues Einsatzfahrzeug

28.12.2016
Stadtbeauftragte Angela Danner und Geschäftsführer ea. Michael Danner mit dem neuen Skoda Fabia Combi vor dem Autohaus Spindler in Würzburg
Stadtbeauftragte Angela Danner und Geschäftsführer ea. Michael Danner mit dem neuen Skoda Fabia Combi vor dem Autohaus Spindler in Würzburg

Eine sehr große Freude breitete sich bei den Maltesern in Bayreuth aus, als pünktlich zu Heiligabend der Kraftfahrzeugbrief für einen neuen Skoda Fabia Combi im Briefkasten lag.
 
Unmittelbar nach den Weihnachtsfeiertagen betrat Geschäftsführer Michael Danner als einer der ersten Kunden die Kfz-Zulassungsstelle im Rathaus II und erhielt neben dem Fahrzeugschein auch die amtlichen Kennzeichen. Einen Tag später fuhren Stadtbeauftragte Angela Danner und Michael Danner mit einem Fernreisebusunternehmen nach Würzburg, denn dort werden nahezu alle Fahrzeuge der Malteser in der Region Bayern-Thüringen durch das Autohaus Spindler ausgeliefert.

Das neue Fahrzeug soll überwiegend für die Erste-Hilfe-Ausbildung eingesetzt werden, eignet sich aber selbstverständlich auch für alle anderen Dienste sowie für längere Fahrten zu Besprechungen oder Tagungen. Das Fahrzeug wurde durch die Einnahmen aus Erste-Hilfe-Kursen von der Gliederung Bayreuth finanziert.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE60370601201201203089  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7